head-endodontie

Endodontie

Der Defekt ist noch größer, die Pulpa (Zahnnerv) ist entzündet oder gar schon abgestorben?

Hier bietet die moderne Endodontie (Wurzelbehandlung) sehr gute und langlebige Möglichkeiten, die eigene natürliche Zahnwurzel zu erhalten.

Wir verwenden dazu das FlexMaster® - System, das führende System in Deutschland (link zu folgender Seite: http://www.vdw-dental.com/produkte/flexmaster.html) Diese rotierenden Feilen und das Endo IT professional System und seine Drehmomentsteuerung, sowie die elektronische Längenmessung mit dem Raypex® 5 ermöglichen es uns, eine sichere Behandlung durchzuführen.

Die Kanäle können durch spezielle Spülungen weitestgehend keimfrei gemacht werden.

Eine dichte Wurzelfüllung und eine sichere und dichte Versorgung der Zahnkrone machen die recht unangenehme chirurgische Versorgung einer Entzündung im Wurzelspitzenbereich fast immer überflüssig.

Im Seitenzahnbereich, mit seinen wesentlich komplizierteren Wurzelkanalsystemen ist die Verwendung unseres Systems für uns ein „Muss“, weil wir nur so unseren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht werden können.

Ablauf der Behandlung

wurzelbehandlung-05

Der Zahn wird geöffnet und das erkrankte Zahnmark wird entfernt.

wurzelbehandlung-01

Elektronische Längenmessung und rotierenden Feilen ermöglichen es uns, eine sichere Behandlung durchzuführen.

wurzelbehandlung-02

Mit speziellen Spülungen werden die Wurzelkanäle weitestgehend keimfrei gemacht.

wurzelbehandlung-03

Einbringung einer dichten Wurzelfüllung.

wurzelbehandlung-04

Mit einer sicheren und dichten Versorgung der Zahnkrone kann der Zahn oft erhalten werden.