head-kfo

Festsitzende Regulierungen

Wie es der Name schon verrät, geht es hier um Regulierungen, die für die Zeit der Behandlung an den Zähnen befestigt werden.


Hier können Sie aus einem breiten Spektrum von Möglichkeiten auswählen.



1. Normale Brackets

2. Selbstligierende Brackets


Die Behandlung ist einfacher. Es sind keine schlecht zu reinigenden Gummis an den Zähnen.

3. Zahnfarbene Brackets

4. Lingualtechnik

(Die Zähne werden dazu auf der Seite zu Zunge (Lingua), also unsichtbar geklebt.


Unser Favorit ist die linguale Technik. Sie ist nicht zu sehen und „wartungsärmer“ als andere Techniken. Die Kräfte des regulierenden Bogens wirken an einer günstigeren Stelle am Zahn und können deshalb kleiner sein. Das bedeutet für Sie, daß wir dünnere Bögen einsetzen können, die viel weniger unangenehm in ihrer Kraftentfaltung sind.